ACHTUNG!

Sie haben die Website über einen veralteten Browser geöffnet, deshalb werden die Inhalte nicht richtig dargestellt. Öffnen Sie die Website über einen aktuellen Browser, wie Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Safari.

Sicherheitsfolien​

Ob Vandalismus oder Blitzeinbruch – Glas zerbricht bei mechanischen Angriffen sofort. Unsere hochwertigen extrem belastbaren Sicherheitsfolien setzen – fachgerecht montiert – einer gewaltsamen Einwirkung einen wirkungsvollen Widerstand entgegen.

Sicherheitsfolien? Darum.​

Große Fenster- und Glasflächen sind heute nicht mehr weg zu denken aus moderner Architektur und bieten Lebensqualität. Sie machen uns aber auch angreifbarer. Glas hält Einbruchversuchen und Vandalismus nicht lange stand. Unsere extrem belastbaren Sicherheitsfolien schaffen hier Abhilfe. Zum einen können Sie gefährliche Splitter binden und so das Verletzungsrisiko mindern, zum anderen halten sie mehrfachen Durchbruchsversuchen stand.

MEHR INFORMATIONEN

Sicherheitsfolien-Sortiment mit Datenblättern

Leitfaden für Glas-Folie Kombinationen

Anwendungstechnische Hinweise

Funktionen unserer Sicherheitsfolien

Ob Einbruch, Wirbelsturm, Vandalismus oder Explosionsdruckwelle – unsere mehrlagigen Sicherheitsfolien aus speziellem reißfesten Polyester (PET) bieten einen hohen Durchbruchwiderstand. Das Glas splittert zwar, bricht aber nicht vollflächig.

Die Folie absorbiert die Aufprallenergie und ist zusätzlich durch eine Randanbindung mit dem Fensterrahmen stabil verbunden. Die zersplitterte Glasscheibe wird als Einheit im Rahmen gehalten und kann nicht im Stück durchgedrückt werden.

Folientypen glasklar: 8012, 8014

Bei Splitterschutzfolien wird die Wirkung – das Binden von Glassplittern bei Glasbruch – in erster Linie über den äußerst starken Kleber und die Materialdicke herbeigeführt.

So wird ein wirklungsvoller Schutz vor Verletzungen und Sachschäden durch herumfliegende Glassplitter erzielt. Schnitt- und Stichverletzungen durch Splitterbildung werden vermieden.

Zur Erfüllung von Unfallverhütungsvorschriften (Glaswände und Glastüren, Schaufenster, Lebensmittelgewerbe, etc.).

Folientypen glasklar: 4011, 7011, 8011
Folientypen verspiegelt: 410, 8111

Diese Folien schützen Glas und andere ebene Oberflächen vor Beschädigung. Auch mutwilliges Verkratzen fängt die Folie ab. Durch einen haftreduzierten Acrylatkleber ist sie ohne Kleberückstände wieder entfernbar und kann somit nach Beschädigung leicht ausgetauscht werden.

Der Einsatz im Straßenverkehr (z. B. in Bussen) ist aufgrund einer ABG (Allgemeine Bauartgenehmigung) zulässig.

Ausführliche Informationen zu diesen Folientypen finden Sie hier: www.bruxsafol.de/vandalismus

Folientypen glasklar: 701, 702, Metal Shield, Mirror Shield, Graffitigard 4PLUS

Für alle Anwendungsarten, gibt es glasklare oder verspiegelte Sicherheitsfolien. Je nachdem ob Sie sich mehr Privatsphäre wünschen, oder eine frei Sicht nach innen bevorzugen.

Unsere Sicherheitsfolien halten den Druckwellen von Explosionen stand.